Zum Hauptinhalt springen

7. Symposium für Lebensmittelsicherheit

 

 

Anmeldeformular 7. Symposium

Seite 1
Seite 2
Seite 3

Programm

 

 

Donnerstag 15.04.2021
UhrzeitTitelReferent
09:00 Uhr Eröffnung und BegrüßungAugust Staudinger

09:15 Uhr

Der neue IFS - die wesentlichen Keyfacts

Fokus: Lebensmittelsicherheitskultur und Lieferantenmanagement

Dipl.-Ing. Maria Panuschka, Hygienicum GmbH

Dipl.-Ing. Wolfgang Leger-Hillebrand, Quality Austria - Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH

10:15 Uhr

Fragen zum ersten Vortrag

10:30 UhrPause
10:45 Uhr"EFSA-quo vadis?" Schadet oder hilft der Weg in die totale Transparenz?Dipl.-Ing. Johann Steinwider, AGES-Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH

11:30 Uhr

Fragen zum zweiten Vortrag

11:45 UhrDas "low-no-Dilemma" - mikrobielle Sicherheit und Stabilität trotz heutiger Marktanforderungen gewährleisten

Dr. Dieter Elsser-Gravesen, ISI Food Protection ApS, Dänemark

12:30 UhrFragen zum dritten Vortrag
12:45 UhrAbschluss erster Tag und Ausblick Tag 2

 

 

 

Freitag 16.04.2021
UhrzeitTitelReferent
09:00 UhrBegrüßungAugust Staudinger
09:15 UhrRisikomangement anhand des Fallbeispiels neue Bioverordnung

Mag. Sandra Feiler, AgroVet GmbH

10:00 UhrFragen zum ersten Vortrag
10:15 UhrPause
10:30 UhrSTART DER WORKSHOPS
Workshop 1Datenfriedhof Eigenkontrolle - Wissenbasiertes Managen und Verwerten von Daten

Mag. Dr. Michael Stelzl, Hygienicum GmbH

Doris Kaltenböck, August Staudinger & Partner GmbH

 

Workshop 2Umsetzung von Standardanforderungen insbesondere im Hinblick des neuen IFS 7 und immer diffiziler werdender Kundenspezifikationen

Dipl.-Ing. Maria Panuschka, Hygienicum GmbH

Dipl.-Ing. Wolfgang Leger-Hillebrand, Quality Austria - Trainings, Zertifitierungs und Begutachtungs GmbH

Workshop 3

Erfolgreiches Personalmanagement - Absicherung für die Zukunft

Mag. Elisabeth Schinwald, HR Matters

Nadine Staudinger, August Staudinger & Partner GmbH

Workshop 4Produkte nachhaltig verpacken - welche Faktoren sind zu berücksichtigenAnna-Sophie Bauer MSc., FH Campus Wien
Workshop 5Reiniungsvalidierung - Praxisgerechter Ansatz mit analytischer und mit mikrobieller Unterstützung

Ing. Egon Singer, Sima Consulting GmbH

Josef Kollegger, Calvatis GmbH

12:00 UhrSchlussworte

 

 

Gebühr 7. Syposium für Lebensmittelsicherheit 2021:

€ 199,00 (pro Teilnehmer, exkl. 20% USt., inkl. Zugangsdaten für Downloadbereich von Vortragsunterlagen)

Ab 3 Teilnehmern aus einem Unternehmen kann ein Rabatt von 20% gewährt werden.


 

 


Veranstalter:

GLi GmbH

Gemeinnützige Lebensmittelinitiative für Österreich, A-4523 Neuzeug, Steyrtalstraße 8a, Telefon: +43/732/90 85 15
E-Mail: symposium@gli-austria.at, www.gli-austria.at

 
HYGIENICUM ® GmbH

Institut für Lebensmittelsicherheit und Hygiene, A-8055 Graz, Robert-Viertl-Straße 7, Telefon: +43/316/69 41 08
E-Mail: office@hygienicum.at, www.hygienicum.at