Skip to main content

6. Symposium für Lebensmittelsicherheit


 

 

 

 

Zum Downloaden:

 

Einladung                              Programm


Anmeldeformular 6. Symposium

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Bildrechte*
Datenschutzerklärung*

Programm

 

 

Donnerstag, 02. April 2020
UhrzeitTitelReferent
Ab 09:00 Uhr Einlass & Registrierung
09:45 UhrEröffnung & Begrüßung

August Staudinger

ANFORDERUNGEN

10:00 Uhr

IFS Food 7 - Alle Neuerungen kompakt zusammengefasst

Benjamin Rosenthal,

IFS Management GmbH, Deutschland

10:45 Uhr

"EFSA - quo vadis?" Schadet oder hilft der Weg in die totale Transparenz?

Dipl.-Ing. Johann Steinwider,

Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH

11:30 UhrPause
RISIKO & CHANCEN
12:00 UhrManagement und Priorisierung chemischer Kontaminanten und Rückstände in Lebensmitteln aus Sicht eines globalen Markeneigners

Dr. Martin Kreutzer,

Nestlé Product Technology Center Singen, Deutschland (to be confirmed)

12:30 Uhr

Food Protection Model - Umgang mit steigenden Anforderungen an die globalen Warenströme

Thomas Unger,

nuTIQ GmbH, Deutschland

13:00 UhrMittagspause
TREND

 

14:30 UhrContext-Aware Robotics - Die Lebensmittelproduktion als Schlüsselbranche für die Mensch-Roboter-Kollaboration?

Dr. Roman Froschauer,

FH OÖ Fakultät für Technik und Angewandte Naturwissenschaften

15:00 UhrVorstellung zukünftiger Projekte
Ab 15:15 Uhr PRAXISWORKSHOPS

Workshop 1

Datenfriedhof Eigenkontrolle - Wissensbasiertes Managen und Verwerten von Daten

Doris Kaltenböck, August Staudinger & Partner GmbH

Mag. Dr. Michael Stelzl, Hygienicum

Workshop 2Standardanforderungen - Richtig interpretieren und effizient umsetzen

Dipl.-Ing. Maria Panuschka, Hygienicum GmbH

Dipl.-Ing. Wolfgang Leger Hillebrand, Quality Austria - Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH

Workshop 3Reformulierung - Möglichkeiten und Grenzen aus Produzenten- und Konsumentensicht

Eduard Hauß, Lebensmitteltechnologisches Zentrum

Dipl.-Ing. Martin Rogenhofer, Lebensmitteltechnologisches Zentrum

Workshop 4Erfolgreiches Personalmanagement - Absicherung für die Zukunft

Michaela Dattinger MA, Schrittmacherin

Nadine Staudinger, August Staudinger & Parnter GmbH

Workshop 5Produkte nachhaltig verpacken - Welche Faktoren sind zu berücksichtigen

Dipl.-Ing. Dr. Johannes Bergmaier, Pack Experts

Workshop 6Reinigungsvalidierung - Praxisgerechter Ansatz mit analytischer und mikrobieller Unterstützung

Ing. Egon Singer, Sima Consulting GmbH

Josef Kollegger, Calvatis GmbH

18:30 UhrEnde 1. Tag
19:30 UhrAbendessen Landhotel Forsthof

 

 

 

Freitag, 03. April 2020
UhrzeitTitelReferent
Ab 8:00 UhrEinlass
8:30 UhrKurzvorträge zu den Workshop Themen

August Staudinger

10:30Pause
ANTIBIOTIKARESISTENTE KEIME - UNTERSCHÄTZTE GEFAHR? BETRACHTUNG AUS UNTERSCHIEDLICHEN PERSPEKTIVEN
11:00 UhrPodiumsdiskussion Einleitung

Dipl.-Ing. Oskar Wawschinek MAS MBA,

Food Business Consult

11:15 UhrPerspektive HUMANMEDIZIN

PD Dr. Burkhard Springer, AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH

11:30 UhrPerspektive PHARMABRANCHEUlrich Kanter MBA, Tecan Trading AG CH
11:45 Uhr

Perspektive VETERINÄRMEDIZIN

Dr. Karl Bauer, Verein Steirischer Tiergesundheitsdienst

12:00 UhrPerspektive BEHÖRDEMag. Florian Fellinger, Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
12:15 UhrPerspektive NGODipl.-Ing. Dr. Helmut Burtscher-Schaden, GLOBAL 2000 (to be confirmed)
12:30 Uhr

Podiumsdiskussion:

 

Hysterie oder Pandemie?

 

Human Mediziner, Pharmabranche, Veterinärmedizin, Behörde, NGO

Moderation:

Dipl.-Ing. Oskar Wawschinek MAS MBA,

Food Business Consult

13:30 UhrSchlussworte

August Staudinger und

Mag. Dr. Michael Stelzl

 

 


Gebühr: € 549,00 (pro Teilnehmer, exkl. 20% USt., inkl. Tagungsunterlagen, Onlinezugang zu Vorträgen und Fotos, Seminargetränke, Pausenverpflegung und gemeinsames Abendessen) Ab 3 Teilnehmern aus einem Unternehmen kann ein Rabatt von 20% gewährt werden.

 

Parkplätze sind vor Ort vorhanden.

 

 

Symposium findet im Landhotel Forsthof statt.

 

LANDHOTEL FORSTHOF

Neustraße 29

4522 Sierning

Tel. +43 (0)7259 / 23190

Mail: reservierung@forsthof.at

Web: www.forsthof.at

 

Nächtigung in folgenden Hotels möglich. Bitte um selbstständige Buchung mit dem Stichwort "Forsthof GLi GmbH Symposium":

 

Landhotel Forsthof

Neustraße 29

4522 Sierning

Tel.: +43 (0)7259 / 231 90

Fax: +43 (0)7259 / 23 19 - 66

E-Mail: reservierung@forsthof.at

Web: www.forsthof.at

 

BadHaus Bad Hall
Hauptplatz 9
4540 Bad Hall

Tel.: +43 (0)7258 / 509 03

Fax: +43 (0)7258 / 509 03 - 99

E-Mail: office@badhaus-badhall.at

Web: www.badhaus-badhall.at

Gasthof Alpenblick

Frauenhofenstraße 23

4523 Neuzeug

Tel.: +43 (0)7259 / 25 52

Fax: +43 (0)7259 / 25 52 - 40

E-Mail: office@gasthof-alpenblick.at

Web: www.gasthof-alpenblick.at

Hotel Hallerhof

Hauptplatz 27

4540 Bad Hall

Tel.: +43 (0)7258 / 24 90

Fax: +43 (0)7258 / 24 90 - 47

E-Mail: office@hallerhof.at

 

 

Weiters kann im Parkhotel zur Klause angefragt werden: 

 

Parkhotel zur Klause

Am Sulzbach 10

4540 Bad Hall

Tel.: +43 (0)7258 / 49 00

E-Mail: info@parkhotelzurklause.at

Web: www.parkhotelzurklause.at

 

 

 


Veranstalter:

GLi GmbH

Gemeinnützige Lebensmittelinitiative für Österreich, 4030 Linz, Franzosenhausweg 47, Telefon: +43/732/90 85 15
E-Mail: symposium@gli-austria.at, www.gli-austria.at

 
HYGIENICUM ® GmbH

Institut für Lebensmittelsicherheit und Hygiene, A-8055 Graz, Robert-Viertl-Straße 7, Telefon: +43/316/69 41 08
E-Mail: office@hygienicum.at, www.hygienicum.at