Skip to main content

Jetzt online anmelden!

Anmeldung bis 29.03.2019 möglich. Begrenzte Teilnehmeranzahl!

 

 

 

Zum Downloaden:

 

Einladung                              Programm


Anmeldeformular 5. Symposium

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Bildrechte*
Datenschutzerklärung*

Gebühr: € 499,00 (pro Teilnehmer, exkl. 20% USt., inkl. Tagungsunterlagen, Onlinezugang zu Vorträge und Fotos, Seminargetränke, Pausenverpflegung und gemeinsames Abendessen) Ab 3 Teilnehmern aus einem Unternehmen kann ein Rabatt von 20% gewährt werden.

 

Parkplätze sind vor Ort vorhanden.

 

Nächtigung im Steiermarkhof möglich. Bitte um selbstständige Buchung mit dem Stichwort "Symposium":

 

STEIERMARKHOF

Ekkehard-Hauer-Straße 33

8052 Graz

Tel. +43 (0)316/8050-7118

Mail: manfred.huterer@steiermarkhof.at

Web: www.steiermarkhof.at

 

 

Auch im Hotel Green Rooms, Hotel Paradies, Hotel Süd und Hotel - Restaurant Lindenwirt steht uns ein Kontingent zur Verfügung:

 

 

Hotel greenrooms - greenrooms GmbH

Rudersdorferstrasse 7

8055 Graz 

Tel.: +43 (0) 316 / 29 15 18

E-Mail: office@greenrooms.at 

Web: www.greenrooms.at

 

Hotel Paradies Betriebs GmbH (bereits ausgebucht)
Straßganger Straße 380b
8054 Graz - Straßgang

Tel.: +43 (0) 316 / 28 21 56
Fax: +43 (0) 316 / 28 21 56 6

E-Mail: info@hotelparadies.at

Web: www.hotelparadies.at

Hotel Süd GmbH

Stemmerweg 10

8054 Graz

Tel.: +43 (0) 316 / 28 18 600

Fax: +43 (0) 316 / 28 18 60 50

E-Mail: office@hotel-sued.at

Web: www.hotelsued.com

Hotel - Restaurant Lindenwirt

Peter Rosegger Straße 125

8052 Graz

Tel.: +43 (0) 316 / 28 19 01

Fax: +43 (0) 316 / 28 19 01

E-Mail: office@lindenwirt.at

Web: www.lindenwirt.at

 

 

 

Weiters kann im Hotel Kern-Buam und Hotel B&B Graz angefragt werden:

 

Kern-Buam HotelbetriebsgmbH & Co KG
Kärntner Straße 245
A-8054 Graz
Tel.: +43 (0) 316 / 29 14 30
E-Mail: hotel@kernbuam.at

Web: www.kernbuam.at

Hotel B&B Graz

Annenstraße 58-60/ Metahofgasse 21

8020 Graz

Tel.: +43 (0) 316 / 89 08 61

E-Mail: office@hotelbb.at

Web: www.hotelbb.at

 

 

Programm

 

 

Donnerstag, 11. April 2019
UhrzeitTitelReferent
Ab 09:00 Uhr Einlass & Registrierung
09:45 UhrEröffnung & Begrüßung

August Staudinger und

Mag. Dr. Michael Stelzl

RISIKOFAKTOREN

10:00 Uhr

Pest Control - aktueller IFS Leitfaden, Änderungen und Entwicklungen in der modernen Schädlingsbekämpfung

Dipl.-Ing. Joachim Mehnert,

IFS Management GmbH, Deutschland

10:45 Uhr

Wasser: Ein Risiko für die Lebensmittelproduktion?

Dipl.-Ing. Dr. Marija Zunabovic-Pichler, BOKU Universität für Bodenkultur Wien
11:30 UhrPause
12:00 UhrAnalytische Hilfsmittel im Kampf gegen Lebensmittelbetrug

Dr. Bernd Bodiselitsch,

Imprint Analytics GmbH

12:30 UhrViren in Lebensmitteln

Univ. Prof. Dr. Till Rümenapf,

Institut für Virologie VetMedUni Vienna

13:00 Uhr

Mittagspause

 

KLIMAWANDEL & NAHRUNGSSICHERHEIT
14:15 UhrLandwirtschaft 4.0: disruptive Trends und Technologien - neue Genetik, künstliche Intellligenz, kontrollierte Produktionsumgebungen

Dr. Josef Schmidhuber,

Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO - Food and Agriculture Organization) Italien, Bestätigung 01/2019

Ab 15:00 Uhr PRAXIS WORKSHOPS (PAUSE IST INTEGRIERT)

Workshop 1

Challengetest - Normkonforme Durchführung in der Praxis

Mag. Manuela Rath, Hygienicum

Workshop 2Hygienic Design - Förderbänder richtig gestalten und reinigen

Ing. Egon Singer, Hygienicum

Dr.-Ing. Jürgen Hofmann, Hygienic Design Consulting, Deutschland

Workshop 3Erfahrungsaustausch Food Fraud - Ausblick 2020

Harald Kleber, Hygienicum

Dipl.-Ing. Oskar Wawschinek MAS MBA,

Food Business Consult

Workshop 4Wissen sichern 4.0 - Wissen strukturieren, visualisieren und anwenden

Doris Kaltenböck, August Staudinger & Partner GmbH

Nadine Moser BA, August Staudinger & Partner GmbH

Workshop 5Innovationsmanagement  - von der Idee zur Innovation

MMag. Andreas Staudinger, August Staudinger & Partner GmbH

Wolfgang Obermayr, August Staudinger & Partner GmbH

Workshop 6HACCP: praxistaugliche und produktionsoptimierende Konzepterstellung

Dipl.-Ing. Mathias Hoffmann MBA, SPAR Österreichsiche Warenhandels-AG

Mag. Dr. Michael Stelzl, Hygienicum

18:30 UhrEnde 1. Tag
19:30 UhrAbendessen Hotel Paradies

 

 

 

Freitag, 12. April 2019
UhrzeitTitelReferent
Ab 8:00 UhrEinlass
8:30 UhrZusammenführung der Workshopergebnisse

August Staudinger und

Mag. Dr. Michael Stelzl

INNOVATIVE TECHNOLOGIEN
10:00 UhrFremdkörperdetektion: Möglichkeiten, Leistungsgrenzen, Peripherie und Monitoring

Dr.-Ing. Thorsten Vollborn,

Minebea Intec Aachen GmbH & Co. KG, Deutschland

10:30 UhrPause
11:00 UhrAbfall, Reststoff, Wertstoff - Intelligente Wertschöpfung in der Lebensmittelbranche

Dipl.-Ing. Martin Schüring,

ttz Bremerhaven, Deutschland

GÜTESIEGEL UND STANDARDS
11:30 Uhr

Ist der Gütesiegeldschungel Fakt oder Fake?

Dipl.-Ing. Oskar Wawschinek MAS MBA,

Food Business Consult

12:00 Uhr

Podiumsdiskussion:

Gütesiegel - notwendige Vielfalt oder ausufernder Wildwuchs?

 

Teilnehmer werden noch bekannt gegeben

 

Dipl.-Ing. Oskar Wawschinek MAS MBA,

Food Business Consult

13:00 UhrSchlussworte

August Staudinger und

Mag. Dr. Michael Stelzl

 

 

Veranstalter:

GLi

Gemeinnützige Lebensmittelinitiative für Österreich, 4030 Linz, Franzosenhausweg 47, Telefon: +43/732/90 85 15
E-Mail: symposium@gli-austria.at, www.gli-austria.at

 
HYGIENICUM®

Institut für Mikrobiologie und Hygiene-Consulting GmbH, A-8055 Graz, Robert-Viertl-Straße 7, Telefon: +43/316/69 41 08
E-Mail: office@hygienicum.at, www.hygienicum.at